Logo

Reparatur und Restaurationen von Puppen

Die Reparaturen an Puppen sind individuell. Jedes Material und jeder Schaden ist anders und so suche ich immer wieder nach Möglichkeiten, um die Wiederherstellung der Puppen optimal zu gestalten. Die Materialien wie Porzellan, Masse, Pappmache, Celluloid, Plastik oder Weichplastik sind alle unterschiedlich zu behandeln. Besonders kritisch ist das Material Celluloid. Es war der erste feste Kunststoff aus Naturmaterialien. Im Laufe des Alterungsprozesses baut sich das Celluloid so ab, ( das Bindemittel Kampfer verflüchtigt im Laufe der Jahre) dass das Material einfach in den Händen zerfällt. Das ist eine große Tragödie, nicht nur für die Puppenbesitzer, auch für mich.
Bei Restaurationen kann der Neuzustand nicht erreicht werden. Modellierarbeiten werden nötig bei Verlusten von Fingern, Zehen usw. Farblich angepasst werden diese Teile gemalt, sodass der Verlust nicht zu erkennen ist.

Reparaturen von Teddys und PlĂĽschtieren

Teddys „laufen“ sich in den Jahren die Sohlen durch und die Pfoten werden auch durchlässig. So geht es auch den meisten Plüsch – Kuschel -Tieren, deren Haut beim Kuscheln dünn wird. Die älteren Teddys und Plüschtiere tragen auch noch die Schaumstoffflocken in sich. Diese verkleben und zerfallen gar im Alterungsprozess. Nach Absprache wird das Füllmaterial gewechselt. Verschmustes Fell wird unterlegt und damit wieder stabil, Pfoten und Sohlen werden aus passendem Filz o.a. original wieder angenäht.

Zusenden von Patienten

Verpacken Sie bitte die zu schickende Puppe sehr sorgfältig. Bitte verwenden Sie als Stopfmaterial kein Zeitungspapier, da das Papier abfärben kann. Verwenden Sie bitte einen stabilen Karton. Auf dem Postweg wird sehr robust mit den Paketen umgegangen. Für Transportschäden kann ich nicht haften. Transportschäden gehen immer auf das Risiko des Eigentümers.

Gerne können Sie mir Ihren Patienten persönlich vorbeibringen. Der Besuch des Lichtenwalder Schlosses und dem Barockgarten ist immer eine Reise wert.

Reparaturzeiten

Bei geringen Schäden beträgt die Wartezeit ca. 4 – 6 Wochen. Es kommt auch vor, dass ich Ihren Patienten sofort heile, wenn Sie mich direkt aufsuchen und die OP nicht schwierig ist. Bei Restaurationsarbeiten oder sehr schwierigen Operationen kann die Reparatur auch 6 – 8 Monate dauern. Nachfragen nehme ich gern entgegen.

Anruf genĂĽgt! - Ich freue mich auf Ihre Nachricht.
Puppen

Reaktionen von Kunden:

Grit Scharkus schrieb:

Liebe Frau Eibicht,
vielen Dank für Ihre selbstlose Hilfe und Ihre Einsatzbereitschaft. Ich werde Sie nie vergessen. Es war eine schöne Zusammenarbeit.




Bild Bild Bild Bild Bild Bild

.
Datenschutz
Letzte Aktualisierung: 05.06.2018